Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie by Elisabeth Noelle-Neumann,Thomas Petersen

By Elisabeth Noelle-Neumann,Thomas Petersen

Allein mit der Beobachtungsgabe können wir die soziale Wi- lichkeit nicht wahrnehmen. Wir müssen uns mit Geräten aus- sten, die unsere natürlichen Fähigkeiten verstärken, so wie es für die Beobachtung der Natur längst geschehen ist. Umfragen sind ein solches Hilfsmittel, seit dem Ende des 18. Jahrhunderts mühsam methodisch entwickelt, mit eigen- tigen Verzögerungen, gegen beharrliche Widerstände. »Die empirische culture der Erforschung von Meinungen und Einstellungen begann – recht bescheiden – in Deutschland«, schrieb der Pionier der modernen Sozialforschung Paul 1 Lazarsfeld. Aber die culture der deutschen Umfragen des 19. und frühen 20. Jahrhunderts struggle völlig abgerissen und so intestine wie vergessen, als nach 1945 Bevölkerungsumfragen in Deutschland wieder aufkamen. guy hielt sie für eine ameri- nische Erfindung. Das neue Beobachtungsinstrument wurde kaum mit Freude begrüßt, nicht als Fortschritt menschlicher Erkenntnismögli- keiten gepriesen. Es weckte Unbehagen. guy wunderte sich, warum plötzlich überall Umfrageergebnisse erschienen, in Z- tungen und im Rundfunk, in den politischen Reden ebenso wie in den Geschäftspapieren der Firmen. Zeitweise dachte guy, es sei eine Mode. Heute sind Umfragen aus dem politischen und dem Wi- schaftsleben und aus vielen anderen Bereichen nicht mehr w- zudenken. Doch das Mißtrauen in der Öffentlichkeit ist gebl- ben.

Show description

Read or Download Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie (German Edition) PDF

Best demography books

Latinos in American Society: Families and Communities in Transition

It's renowned that Latinos within the usa undergo a disproportionate burden of low academic attainment, excessive residential segregation, and coffee visibility within the nationwide political panorama. In Latinos in American Society, Ruth Enid Zambrana brings jointly the newest learn on Latinos within the usa to illustrate how nationwide beginning, age, gender, socioeconomic prestige, and schooling impact the healthiness of households and contributors.

Die Folgen der Bildungsungleichheit. Der Druck makrosoziologischer Veränderungsprozesse auf das Bildungssystem (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, be aware: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Mitte des Jahres 2008 beschrieb der SPIEGEL unter der Überschrift „Die Karawane zieht weiter“, wie es in China zu einem gewollten Abbau der Billigproduktion zugunsten von hochwertigeren und wissensintensiveren Branchen kommt.

Demography: The Study of Human Population

The inhabitants strategies within which all of us take part are in comparison, contrasted, and synthesized into comprehensible traits within the most modern version of this greatly acclaimed textual content. The authors’ cogent research encompasses demographic milestones like surpassing the seven billion inhabitants mark and changing into a majority city inhabitants for the 1st time in human background, in addition to the repercussions of a world monetary obstacle and the results of 2 very important ongoing tendencies: getting older and fertility decline.

Strangers in the City: Reconfigurations of Space, Power, and Social Networks Within China’s Floating Population

With quick commercialization, a booming city economic system, and the comfort of kingdom migration guidelines, over a hundred million peasants, referred to as China’s “floating population,” have streamed into huge towns looking employment and a greater lifestyles. this large circulation of rural migrants without delay demanding situations chinese language socialist modes of kingdom keep an eye on.

Additional resources for Alle, nicht jeder: Einführung in die Methoden der Demoskopie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 11 votes