Alters-Los?!: Erfassung und Kontrolle von Altersstereotypen by Katharina Hasenau

By Katharina Hasenau

Unternehmen stehen vor einem akuten challenge - dem Mangel an Fachkräften. Die demografische Entwicklung zeigt: Betriebe können ihren Personalbedarf langfristig nur noch decken, indem ältere Arbeitnehmer länger im Unternehmen verbleiben. Die Leistungsfähigkeit dieser Mitarbeiter zu nutzen, zu erhalten und zu fördern muss deshalb zentrale Zielsetzung der Unternehmensleitung sein. Im betrieblichen Alltag offenbart sich allerdings oftmals ein gegensätzliches Bild: Führungskräfte und Personalentscheider setzen Altern mit dem Abbau und Verlust geistiger, emotionaler und körperlicher Fähigkeiten gleich, ohne sich dieser negativen Einstellungen und Benachteiligungen bewusst zu sein.
Katharina Hasenau entwickelt eine Methodik, anhand derer unfavorable Einstellungen bzw. Altersstereotype erfasst und kontrolliert und somit „alterslose" Personalentscheidungen getroffen werden können.

Show description

Read or Download Alters-Los?!: Erfassung und Kontrolle von Altersstereotypen im Personalwesen kleiner und mittelständischer Unternehmen (Kulturanalysen 13) (German Edition) PDF

Best demography books

Latinos in American Society: Families and Communities in Transition

It's renowned that Latinos within the usa endure a disproportionate burden of low academic attainment, excessive residential segregation, and occasional visibility within the nationwide political panorama. In Latinos in American Society, Ruth Enid Zambrana brings jointly the most recent examine on Latinos within the usa to illustrate how nationwide starting place, age, gender, socioeconomic prestige, and schooling have an effect on the overall healthiness of households and contributors.

Die Folgen der Bildungsungleichheit. Der Druck makrosoziologischer Veränderungsprozesse auf das Bildungssystem (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Soziales procedure, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: Mitte des Jahres 2008 beschrieb der SPIEGEL unter der Überschrift „Die Karawane zieht weiter“, wie es in China zu einem gewollten Abbau der Billigproduktion zugunsten von hochwertigeren und wissensintensiveren Branchen kommt.

Demography: The Study of Human Population

The inhabitants approaches within which all of us take part are in comparison, contrasted, and synthesized into comprehensible tendencies within the most recent version of this generally acclaimed textual content. The authors’ cogent research encompasses demographic milestones like surpassing the seven billion inhabitants mark and turning into a majority city inhabitants for the 1st time in human background, in addition to the repercussions of a world monetary hindrance and the results of 2 vital ongoing traits: getting older and fertility decline.

Strangers in the City: Reconfigurations of Space, Power, and Social Networks Within China’s Floating Population

With quick commercialization, a booming city economic climate, and the relief of nation migration regulations, over a hundred million peasants, referred to as China’s “floating population,” have streamed into huge towns looking employment and a greater existence. this huge move of rural migrants without delay demanding situations chinese language socialist modes of nation regulate.

Extra resources for Alters-Los?!: Erfassung und Kontrolle von Altersstereotypen im Personalwesen kleiner und mittelständischer Unternehmen (Kulturanalysen 13) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 46 votes